rhodioLoges® mit der bewährten Pflanzenkraft aus
Rhodiola rosea (Rosenwurz)

  • Stärkt den Organismus
    Hilft dem Körper, sich Belastungsphasen anzupassen
  • Lindert akute Stress-Symptome
    Bspw. Müdigkeits- und Schwächegefühle
  • Schneller Wirkeintritt
    Positive Effekte bereits ab dem ersten Tag messbar1,2
  • Hervorragend verträglich
    Keine bekannten Wechsel- und Nebenwirkungen

Zu viel Stress und die Folgen

Die täglichen Anforderungen in Beruf und Alltag wachsen Ihnen über den Kopf? Der Druck von außen wird zu groß? Die Zeit ist immer zu knapp? Sie haben das Gefühl, nicht mehr mitzukommen, und stehen ständig unter Strom? Damit sind Sie nicht allein. Die hohen Ansprüche unserer Leistungsgesellschaft bringen viele Menschen an ihre Grenzen: ständige Erreichbarkeit, Mehrfachbelastungen durch familiäre und berufliche Verpflichtungen und das Gefühl, allen zu 100 % gerecht werden zu müssen. Dies sind nur einige Faktoren, die früher oder später zu Überlastungserscheinungen führen.

Die Grenze der Belastbarkeit ist schnell erreicht – mental und auch physisch.

Was passiert bei Stress im Körper?

Der Körper durchläuft in Zeiten hoher Belastung unterschiedliche Stadien, die wie folgt unterschieden werden:

  • Alarmphase: Der Körper schüttet Stresshormone aus und kommt auf Hochtouren.
  • Widerstandsphase: Der Körper versucht, sich der Belastung anzupassen.
  • Erschöpfungsphase: Hält der Stress dauerhaft an, kapituliert der Körper.

Ist der Körper Stress ausgesetzt, reagiert er mitunter heftig. Kommt es erstmal so weit, dass die Erschöpfungsphase erreicht ist, sind die Stress-Symptome deutlich spürbar. Wir fühlen uns müde und ausgebrannt. Es heißt also, rechtzeitig gegensteuern. Ein Ausweg können Bewegungs- oder Entspannungsübungen und Maßnahmen zur Entschleunigung sein, doch oft fehlt dafür schlicht die Zeit.

rhodioLoges® – Einzigartige Hilfe aus der Natur

Rosenwurz gehört zur Pflanzengruppe der Adaptogene und ist seit Jahrhunderten fester Bestandteil der Medizintradition Skandinaviens. Vor allem in Schweden ist ihr Einsatz verbreitet und bewährt.  Das widerstandsfähige Dickblattgewächs ist wissenschaftlich erforscht und sehr gut verträglich. In Sibirien ist die Heilpflanze auch als „Goldene Wurzel“ oder „Tundra Ginseng“ bekannt.

rhodioLoges® bietet wirksame Unterstützung in Belastungssituationen und zwar in allen drei Phasen der körpereigenen Stressreaktion.

Das pflanzliche Arzneimittel unterstützt den Körper in der Alarmphase dabei, sich der Stress-Situation anzupassen. In der Widerstandsphase wird der Organismus gestärkt und auch, wenn durch den Eintritt in die Erschöpfungsphase bereits akute Stress-Symptome auftreten, hilft rhodioLoges® diese zu lindern. 

Rosenwurz im Porträt

Rhodiola rosea ist in den Hochgebirgen Europas, Zentralasiens und Nordamerikas beheimatet und wächst dort in Felsspalten oder auf Schotter. Auch in kalten Klimazonen – wie der Arktis – ist die widerstandsfähige Pflanze zu finden, deren Bestände leider immer weiter zurückgehen.

Der flache Strauch erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 20 cm und trägt fleischige Blätter sowie gelbe und rote Blüten. Die knollige Wurzel der Pflanze wiegt häufig mehrere Kilogramm. Der Name Rosenwurz ist auf eben diesen Wurzelstock zurückzuführen, der frisch geschnitten intensiv nach Rosen duftet.

1Shevtsov VA et al.: Phytomedicine 2003; 10 (2-3): 95-105
2Dimpfel W: International Journal of Nutrition and Food Sciences 2014; 3 (3): 157-165
*Der Testpreis ist ein Aktions-Angebot unseres Partners naturversandapotheke.de. Mit dem Klick verlassen Sie die Webseite der Firma Dr. Loges und werden zu einer externen Domäne eines Dritten weitergeleitet.

  • Was ist das Besondere an rhodioLoges®

    Der für rhodioLoges® verwendete Extrakt wird unter strengsten Kontrollen in Deutschland hergestellt und entspricht höchsten pharmazeutischen Qualitätsstandards. Zudem werden die eingesetzten Pflanzen unter optimalen Bedingungen gezüchtet und geerntet – dies garantiert nicht nur einen besonders reinen Extrakt, sondern schont auch den natürlichen Rosenwurz-Bestand.

  • Wie wird rhodioLoges® eingenommen?

    2 x täglich 1 Filmtablette (morgens und mittags)

  • Was ist in rhodioLoges® enthalten?

    Wirkstoff: 200 mg Trockenextrakt aus Rosenwurz-Wurzeln und Wurzelstock ( 1,5 - 5 : 1).
    Auszugsmittel: Ethanol 70 % (V/V).

    Sonstige Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, Maltodextrin, Maisstärke, Hypromellose, mikrodisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat (pflanzlich) Ph.Eur., gereinigtes Wasser, Glycerol (85 %), Talkum, Titandioxid (E171), Eisen(III)-oxid (E172), Riboflavin (E101)

  • Weiterführende Informationen

    Unter www.natuerliche-hilfe-bei-stress.de finden Sie ergänzend viele spannende Erläuterungen, Expertentipps und Services rund um das Thema Stress, wie er ensteht, dessen Folgen und was man dagegen tun kann.

    Neugierig? Lesen Sie hier weiter.

     

    Verbraucherinformation
    Packungsbeilage

  • Packungsgößen und Preise

    Packungsgrößen Empfohlener
    Apothekenverkaufspreis
    PZN
     20 Filmtabletten   9,90 € 14006236
     60 Filmtabletten 26,72 € 14006242
    120 Filmtabletten 46,90 € 14006259


    Nur in Apotheken erhältlich.

  • Pflichttexte

    rhodioLoges® 200 mg ist ein traditionelles Arzneimittel zur vorübergehenden Linderung von Stress-Symptomen wie Müdigkeits- und Schwächegefühl. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Erfahrung für das Anwendungsgebiet registriert ist. rhodioLoges® 200 mg wird bei Erwachsenen ab 18 Jahren angewendet. Warnhinweise: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bitte Packungsbeilage beachten.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.