Pflanzlicher Leberschutz mit der Kraft der Mariendistel:

  • Konzentrierter Mariendistel-Extrakt
  • Unterstützt die Entgiftungsfunktion der Leberzellen
  • Fördert die Leberregeneration
  • Optimal um eine durch dauerhafte Medikamenteneinnahme, falsche Ernährung oder übermäßigen Alkoholgenuss belastete Leber bei der Regeneration zu unterstützen
  • Gut verträglich – für den langfristigen Schutz geeignet

Die Leber ist vielfältigen Belastungen ausgesetzt

Die Leber ist das zentrale Organ des Stoffwechsels. Sie ist außergewöhnlich aktiv, entgiftet und reinigt ständig den Körper. Daher ist die Leber stets vielen Belastungen ausgesetzt. Zwar ist sie sehr regenerationsfähig und in der Lage, vieles zu bewältigen – doch stärkere und über längere Zeit einwirkende Belastungen, z. B. durch reichhaltiges Essen, Genussmittel und regelmäßige Einnahme von Arzneimitteln, können die Leber krank machen.

Naturkraft für eine gesunde Leber

silymarin-Loges® enthält einen konzentrierten Extrakt aus den Früchten der Mariendistel. Die Wirkstoffe dieser Arzneipflanze werden in der Medizin schon seit langer Zeit erfolgreich zum Schutz der Leber eingesetzt.
silymarin-Loges® ist sehr gut verträglich und kann dazu beitragen, die Leber gesund zu erhalten. silymarin-Loges® eignet sich daher auch besonders gut für den langfristigen Schutz der Leber und kann ebenso bei der Gesundung der kranken Leber eine wertvolle Hilfe sein.

  • Was ist das Besondere an silymarin-Loges®?

    silymarin-Loges® enthält einen hochkonzentrierten Extrakt aus den reifen Früchten der Mariendistel. Dieser kann dazu beitragen, Ihre Leber gesund zu erhalten. Darüber hinaus hilft er aber auch bei der Gesundung der kranken Leber.
    silymarin-Loges® kann...

    • die äußere Umhüllung der Leberzellen stärken. Lebergifte können nicht mehr so leicht in das Zellinnere eintreten
    • die Neubildung von Leberzellen anregen und so die Wiederherstellung von gesundem Lebergewebe fördern
    • mit seinen antioxidativen Eigenschaften die Leberzellen vor dem Angriff aggressiver Stoffwechselprodukte schützen
  • Für wen ist silymarin-Loges® geeignet?

     silymarin-Loges® ist geeignet für alle, die…

    • an chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen leiden
    • an toxischen Leberschäden oder Leberzirrhose leiden
    • vermehrt leberschädigenden Einflüssen ausgesetzt sind
  • Wie wird silymarin-Loges® eingenommen?

    3 x täglich jeweils 1 Kapsel vor dem Essen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

  • Weiterführende Informationen

    Packungsbeilage

  • Packungsgrößen und Preise

     
    Packungsgrößen Empfohlener
    Apothekenverkaufspreis
    PZN
      60 Kapseln 28,85 € 11515888
    100 Kapseln 39,75 € 11515894
    200 Kapseln 75,45 € 11515902


    Nur in Apotheken erhältlich.

  • Was ist in silymarin-Loges® enthalten?

    Was silymarin-Loges® enthält: 1 Hartkapsel silymarin-Loges® enthält den Wirkstoff: Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten 177,4–240,4 mg entsprechend 108,2 mg Silymarin, berechnet als Silibinin (HPLC); Auszugsmittel: Aceton 95 % (V/V)

    Die sonstigen Bestandteile sind: Mannitol, mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat (pflanzlich), Gelatine, gereinigtes Wasser, Natriumdodecylsulfat, Farbstoffe: Titandioxid E171, Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O E172

  • Pflichttexte

    silymarin-Loges®, Wirkstoff: Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden. Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen bestimmt.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.