Natürliche Unterstützung bei Erektionsstörungen

  • Erhöht nachhaltig den Arginin-Spiegel zur Förderung der Durchblutung1
  • Regt mit Brasilianischem Ginseng die Produktion von Sexualhormonen an2
  • Unterstützt eine normale Spermienproduktion, Sauerstofftransport und einen normalen Testosteron-Spiegel
  • Sehr gut verträglich, keine bekannten Nebenwirkungen

Auf die Durchblutung kommt es an

Keiner spricht gerne darüber, doch vielen Männern ist es schon passiert: Erektionsstörungen sind keine Seltenheit. Die Gründe sind vielfältig, meist hat die erektile Dysfunktion jedoch eine organische (körperliche) Ursache. Gesunde, elastische Gefäße und eine gute Durchblutung sind allgemein die Basis für eine langanhaltende und stabile Erektion. Voraussetzung für die Gefäßgesundheit ist ein gesunder Lebensstil mit regelmäßiger Bewegung sowie einer ausgewogenen Ernährung. Viele Menschen stehen heute unter andauerndem Zeitdruck und haben viele Herausforderungen zu meistern. Zeit für Entspannung und sich selbst bleiben dann oft auf der Strecke.

Innovativer Aminosäuren-Komplex

Natürliche, gut verträgliche Hilfe aus der Natur bietet tensioLoges®.
Für eine gute Durchblutung der Gefäße wird Stickstoffmonoxid benötigt, dies wird in der Gefäßzelle aus der Aminosäure Arginin gebildet. Es ist daher wichtig, dass viel Arginin in die Zelle transportiert wird. tensioLoges® enthält neben der Aminosäure Arginin auch die Vorstufen Citrullin und Ornithin, die ebenfalls in Arginin umgewandelt werden. So wird der Argininspiegel nachhaltig erhöht und es steht ausreichend Arginin zur Verfügung. Das Ergebnis: Besser durchblutete Gefäße und eine befriedigende Erektion.

Gezielte Unterstützung Ihres Potenzials

tensioLoges® ist eine exklusive Zusammenstellung aus wertvollen Aminosäuren, Brasilianischem Ginseng und essentiellen Spurenelementen. Diese Inhaltsstoffe unterstützen wichtige Funktionen im männlichen Organismus und ergänzen sich hervorragend.

Aminosäuren-Komplex

  • Kombination aus Arginin, Citrullin, Ornithin
  • Erweitert die Gefäße
  • Fördert die Durchblutung3

Brasilianischer Ginseng

  • Traditionelles Aphrodisiakum aus Lateinamerika
  • Regt die Produktion von Sexualhormonen an2

Eisen

  • Unterstützt die Sauerstoffversorgung
  • Unterstützt die Verringerung von Müdigkeit
    und Ermüdung

Selen

  • Unterstützt die normale Spermienbildung
  • Schützt vor oxidativem Stress

Zink

  • Trägt zu einem gesunden Testosteronspiegel bei
 

1Suzuki T et al.: Bioscience, Biotechnology and Biochemistry 2017; 81(2): 372-375.
2Oshima et al.: Journal of Reproduction and Development 2003; 49(2): 175-80, Tiermodell
3Morita M et al.: Biochemical and Biophysical Research Communications 2014; 454: 53-57, Tiermodell

  • Wie wird tensioLoges® eingenommen?

    In den ersten zwei Wochen werden 2-mal täglich 2 Filmtabletten eingenommen. Anschließend folgt die Einnahme von 2-mal täglich 1 Filmtablette.

  • Für wen ist tensioLoges® geeignet?

    Für alle Männer, die unter Erektionsstörungen leiden und auf der Suche nach natürlicher Unterstützung ohne Nebenwirkungen sind.

  • FAQ

    Wie unterstützt tensioLoges® die Erektionsfähigkeit?    
    Für eine gute Durchblutung der Gefäße wird Stickstoffmonoxid benötigt, dies wird in der Gefäßzelle aus der Aminosäure Arginin gebildet. Es ist daher wichtig, dass viel Arginin in die Zelle transportiert wird. tensioLoges® enthält neben der Aminosäure Arginin auch Citrullin und Ornithin, die im Körper ebenfalls in Arginin umgewandelt werden können. Dieses sorgt dafür, dass dem Körper somit mehr Arginin für die Produktion von Stickstoffmonoxid zur Verfügung steht. Die Gefäße werden besser durchblutet und es wird eine gute Basis für eine stabile Erektion geschaffen.Unterstützt werden die Aminosäuren durch Brasilianischen Ginseng, traditionell in Lateinamerika als Aphrodisiakum genutzt, und die wichtigen Spurenelementen Eisen, Selen und Zink.

    Wie lange muss tensioLoges® eingenommen werden, um einen positiven Einfluss auf die erektile Funktion zu bemerken?    
    Die Verbesserung der erektilen Funktion durch tensioLoges® tritt unmittelbar nach der Verbesserung der Durchblutung ein. Das optimale Ergebnis erreicht man mit der Einnahme über einen längeren Zeitraum (mehrere Wochen), da dann von einem positiven Einfluss auf die Durchblutung und somit von einem besseren Zustand des Blutgefäßsystems im Penis auszugehen ist.  

    Wie verträglich ist tensioLoges®?    
    Bei den in tensioLoges® enthaltenen Aminoäuren und Spurenelementen handelt es sich um natürlich vorkommende Inhaltsstoffe, die sehr gut verträglich sind. Auch beim Brasilianischen Ginseng als pflanzlichem Inhaltsstoff sind keine Wechsel- oder Nebenwirkungen bekannt.

    Ist tensioLoges® auch für Frauen geeignet?     
    Es spricht allgemein nichts gegen die Verwendung von tensioLoges® bei Frauen, auch hier wirken sich die Aminosäuren positiv auf das Gefäßsystem aus. Bei Frauen besteht jedoch meist eher das Problem fehlender sexueller Lust, daher wäre hier eine Verwendung von libiLoges® zu empfehlen.

    Kann man tensioLoges® und libiLoges® miteinander kombinieren?     
    Wenn Sie neben einer verminderten Erektionsfähigkeit auch weniger sexuelle Lust empfinden, als Sie gerne würden, besteht die Möglichkeit der Kombination von tensioLoges® mit libiLoges®. libiLoges® ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, welches zur Anwendung als Aphrodisiakum bei nachlassendem sexuellem Verlangen bestimmt ist.

  • Weiterführende Informationen

    Packungsbeilage

  • Packungsgrößen und Preise

    Packungsgrößen Empfohlener
    Apothekenverkaufspreis
    PZN
    120 Filmtabletten 59,90 € 13980431

    Nur in Apotheken erhältlich.

    Zeitlich begrenztes Angebot

    Einmaliger Aktionspreis für die kleinste Packungsgröße:

  • Was ist in tensioLoges® enthalten?

    tensioLoges® Nahrungsergänzungsmittel für den Mann mit den Aminosäuren L-Arginin, L-Citrullin und L-Ornithin sowie Suma (Brasilianischer Ginseng), Eisen, Selen und Zink.
    Zutaten: L-Arginin, L-Citrullin, Füllstoff: Cellulose; L-Ornithinhydrochlorid, Extraktzubereitung aus Suma (Hebanthe eriantha), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumdioxid, Talkum; Eisenbisglycinat, Füllstoff: Calciumphosphate; Maltodextrin, Überzugsmittel: Hydroxypropylcellulose, Speisefettsäuren; Zinkcitrat, modifizierte Stärke, Natriumselenit.

    Hinweis für Diabetiker: 1 Filmtablette tensioLoges® enthält < 0,5 g Kohlenhydrate entsprechend < 0,04 BE. Damit ist das Präparat für Diabetiker geeignet.

  • Pflichttexte

    Nahrungsergänzungsmittel für den Mann mit den Aminosäuren L-Arginin, L-Citrullin und L-Ornithin sowie Suma (Brasilianischer Ginseng), Eisen, Selen und Zink.
    Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.