vigoLoges® ersetzt vigodana®


Stets auf der Suche nach neuen, innovativen Pflanzenstoffen sind wir wieder einmal fündig geworden. Dieses Mal hat Ashwagandha unsere Aufmerksamkeit geweckt, denn die traditionsreiche Pflanze wird im indischen Ayurveda schon seit Jahrhunderten als verjüngendes Tonikum und Energiespender eingesetzt.

Und auch die Ergebnisse moderner wissenschaftlicher Untersuchungen sprechen für sich. Ashwagandha eignet sich hervorragend für Menschen in der zweiten Lebenshälfte und wurde aus diesem Grund die Basiszutat für unser neues vigoLoges®. Coenzym Q10, NADH (Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid) und Vitamin B12 ergänzen die Extraktzubereitung hervorragend und machen vigoLoges® zu einer sinnvollen Weiterentwicklung unseres bewährten Präparats vigodana®.
Hier erfahren Sie mehr über vigoLoges®.

  • Wie wird vigodana® eingenommen?

    1 x täglich 1 Kapsel (morgens nach dem Frühstück)

  • Weiterführende Informationen

    Packungsbeilage

  • Packungsgrößen und Preise

    Packungsgrößen Empfohlener
    Apothekenverkaufspreis
    PZN
      40 Kapseln 29,90 € 12506259
    100 Kapseln 54,90 € 09673166


    Nur in Apotheken erhältlich.

  • Was ist in vigodana® enthalten?

    Inhaltsstoffe Pro Kapsel % NRV*
    Extraktzubereitung aus Rosenwurz (Rhodiola rosea) 200 mg **
    Magnesium 120 mg 32
    Vitamin E 100 mg 833
    Vitamin B6 5 mg 357
    Folsäure 300 μg 150
    Vitamin B12 100 μg 4.000
    Vitamin D3 25 μg 500

    *Nutrient Reference Values ( Referenzmenge nach EU-Lebensmittelinformationsverordnung)
    **Keine Empfehlung der Europäischen Union (EU) vorhanden.

    Hinweis für Diabetiker: 1 Kapsel enthält 0,14 g Kohlenhydrate entsprechend 0,007 BE. Diese geringe Menge kann bei der täglichen Berechnung der Broteinheiten vernachlässigt werden.

  • Pflichttexte

    vigodana® – Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Magnesium und Rosenwurz.

    Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.