Wesentlich für den Stoffwechsel: Aminosäuren

Aminosäuren sind für den menschlichen Organismus unentbehrlich, da sie lebenswichtige Aufgaben übernehmen. Aminosäuren sind die Bausteine sämtlicher Eiweiße (Proteine) im Körper und sind somit der Hauptbestandteil von Haut, Haaren, Muskulatur und inneren Organen.

Sie bilden die Grundlage für sämtliche Stoffwechselvorgänge und sorgen für den optimalen Transport bzw. für die optimierte Speicherung sämtlicher Nährstoffe wie Wasser, Fette, Kohlenhydrate, Proteine, Mineralstoffe und Vitamine. Auch in Bezug auf die Fettverbrennung kommt Aminosäuren eine große Bedeutung zu.

Semiessenzielle Aminosäuren

Semiessentielle Aminosäuren, wie z.B. L-Arginin können anders als bei den essenziellen Aminosäuren vom Körper selbst gebildet werden. Doch auch da kann es vorkommen, dass der Bedarf nicht vollständig gedeckt wird und eine gesonderte Zufuhr ebenfalls empfehlenswert ist.

Essenzielle Aminosäuren 

Nicht alle Aminosäuren können vom Körper selbst synthetisiert werden. Diese sogenannten essenziellen Aminosäuren müssen daher über Lebensmittel wie z. B. Fisch, Fleisch, Brot, Milch oder Milcherzeugnisse, Getreide, Nüsse oder Hülsenfrüchte aufgenommen werden. In bestimmten Fällen ist der Bedarf an Aminosäuren erhöht und eine ergänzende Zufuhr von Aminosäuren sinnvoll.

 

Vor allem Sportler haben einen Mehrbedarf an Aminosäuren. aminoLoges® bietet hierfür eine Spezialkombination essenzieller Aminosäuren, die insbesondere bei Ausdauer- und Mannschaftssportlern die Leistungsfähigkeit, den Muskelaufbau und die Gesundheit unterstützt.