Frühling ohne Frühlingsgefühle?

Es gibt sie tatsächlich, auch, wenn sie wissenschaftlich nicht wirklich nachweisbar sind: die Frühlingsgefühle. Frauen wie Männer werden im Frühling aktiver, fühlen sich besser und sind energiegeladener. Auch sexuell! Als Grund wird u.a. die verringerte Ausschüttung von Melatonin, dem „Schlafhormon“ angenommen. Was aber, wenn die Frühlingsgefühle ausbleiben und im Schlafzimmer eher die Frühjahrsmüdigkeit um sich greift? Nachlassendes sexuelles Verlangen kann für die Betroffenen und deren Partner sehr belastend sein. Geradebei Frauen ist Libidoverlust weit verbreitet. Laut einer amerikanischen Studie haben ca. 40 % der über 31.000 befragten Frauen gelegentlich oder häufig keine Lust auf Sex, also – mehr als jede 3. Frau1.

Ursachen für sexuelle Unlust

Gründe für einen Libidoverlust gibt es viele. Vermutlich ist ein Ungleichgewicht der zentralen Signalwege, die das sexuelle Verhalten fördern bzw. hemmen, Ursache für die Beschwerden. Kommen dann noch psychische Faktoren, Nebenwirkungen von bestimmten Medikamenten, soziale Belastungssituationen oder hormonelle Umbruchphasen wie die Wechseljahre hinzu, kann „die schönste Nebensache der Welt“ schnell zur echten Belastung werden. Bei beiden Geschlechtern ist das Sexualhormon Testosteron an der Steuerung des Sexualtriebes beteiligt. Mit steigendem Alter lässt die Testosteronproduktion allerdings nach, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Die Folge: abnehmendes Interesse an sexueller Aktivität. Bei Frauen spielen außerdem weitere hormonelle Schwankungen eine große Rolle. So können Veränderungen im Hormonhaushalt unter Anderem zu einer verminderten Durchblutung der Scheidenhaut führen. Folglich können Schmerzen beim Geschlechtsverkehr auftreten und so die Libido negativ beeinträchtigt werden.

Damiana hilft, wieder Lust zu empfinden

Bereits die Mayas wussten sich bei sexueller Unlust zu helfen: mit der bewährten Pflanzenkraft aus Damiana (Tunera diffusa)2. Die Arzneipflanze hat eine lange Tradition als Aphrodisiakum und wird zur natürlichen Unterstützung der Libido eingesetzt. Das pflanzliche Arzneimittel libiLoges® enthält einen konzentrierten Extrakt der wertvollen Pflanze und wirkt nachlassendem sexuellen Verlangen gleich dreifach entgegen. Der Extrakt beeinflusst ein testosteronabbauendes Enzym, das an der Steuerung der Libido beteiligt ist 3,4. Darüber hinaus beeinflusst Damiana die Regelkreise, die den Blutfluss in die Vagina und den Penis steuern, was die Intensivierung der Erregung fördert5,6,7 und unterstützt die emotionale Gelassenheit8,910, wodurch die Zweisamkeit in vollen Zügen genossen werden kann. libiLoges® ist sehr gut verträglich und kann bedenkenlos über mehrere Wochen eingenommen werden. Das apothekenexklusive Arzneimittel wird als Filmtablette in den Packungsgrößen 90 und 180 Stück angeboten. libiLoges® hilft auf natürliche Weise, das sexuelle Verlangen zu normalisieren und leistet damit einen wichtigen Beitrag zu einem erfüllten Sexualleben.  

FÜR SIE ZUSAMMENGEFASST

Mit libiLoges® natürlich zur Lust zurück

  • Pflanzliches Aphrodisiakum mit langer Tradition
  • Enthält einen hochwertigen, konzentrierten Damiana-Extrakt
  • Nachgewiesene 3-fach-Wirkung unterstützt:
    • das sexuelle Verlagen3,4
    • eine intensivere Erregung5,6,7
    • die emotionale Gelassenheit8,9,10
  • Das traditionelle pflanzliche Arzneimittel ist sehr gut verträglich, es sind weder Wechsel- noch Nebenwirkungen bekannt
  • Kommt ohne Aluminiumsalze und Titandioxid aus

1Shifren JL et al.: Obstet Gynecol 2008; 112(5)
2Lowry  T: Journal of Psychoactive Drugs 1984; 16 (3): 267-268
3Traish AM et al.: Fertility and Sterility 2002; 77 (4): 11-18.
4Zhao J et al.: Journal of Ethnopharmacology 2008; 120:387-393.
5Hnatyszyn O et al.: Phytomedicine 2003; 10: 669-674.
6Estrada-Reyes R et al.: Journal of Ethnopharmacology 2013; 146: 164-172.
7Feistel B et al.: Planta Medica 2010; 76: P002
8Kumar S et al.: Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine 2005; 2: 117-119.
9Kumar S et al.: Pharmaceutical Biology 2006; 44: 84-90.  
10Losi G et al.: European Journal of Pharmacology 2004; 502: 41-46.
11Quellenangaben3-10: Alle Ergebnisse wurden im experimentellen Testmodel oder im lebenden Organismus nachgewiesen

libiLoges®, Wirkstoff: Trockenextrakt aus Damianablättern. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung als Aphrodisiakum bei nachlassendem sexuellem Verlangen. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Für Erwachsene ab 18 Jahren.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.