Infektionsrisiko am Arbeitsplatz

Wenn es um Erkältungen und grippale Infekte geht, gehört der Job zu den größten Krankmachern überhaupt. Überall dort, wo viele Menschen aufeinandertreffen, steigt die Ansteckungsgefahr. Ob auf dem Weg zum Arbeitsplatz in den öffentlichen Verkehrsmitteln, beim Flug zu einem Geschäftstermin, in Großraumbüros oder beim Kundenkontakt. Neben Ärzten und Krankenhaus- oder Apothekenangestellten, die von Haus aus häufig Kontakt zu einer Vielzahl kranker Menschen haben, sind so beispielsweise auch Lehrer/Innen, Erzieher/Innen, Kassierer/Innen oder Flugbegleiter/Innen einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt. Vorbeugende Maßnahmen sind regelmäßiges und gründliches Händewaschen, das Vermeiden von Händeschütteln und zu enger Körperkontakt zu erkälteten Mitmenschen. Zudem können möglichst nicht in das Gesicht fassen, regelmäßiges Lüften, regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung helfen, Krankheiten vorzubeugen. Gerade in Zeiten, in denen das Immunsystem massiv gefordert ist, kann eine gezielte Unterstützung der Abwehrkräfte sinnvoll sein: immunLoges® (nur in der Apotheke) enthält eine einzigartige Kombination sekundärer Pflanzenstoffe, die das Immunsystem anregen und versorgt den Körper darüber hinaus mit wichtigen, immunrelevanten Nährstoffen.

Clevere Unterstützung aus der Natur

immunLoges® wurde unter Berücksichtigung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt und auf die besonderen Bedürfnisse einer gesunden Immunabwehr abgestimmt. Neben einem fraktionierten Spezialextrakt aus einer speziellen Algenart, dessen immunaktive Eigenschaften seit Jahrzehnten an der renommierten Universität von Mississippi (USA) erforscht werden, enthält das Präparat hochreine Beta-Glucane aus dem japanischen Hiratake-Pilz. Der Effekt beider Stoffe ist einleuchtend: Sie können aufgrund ihrer molekularen Struktur einen Angriff auf das Immunsystem simulieren, den der Körper mit einer Aktivierung der körpereigenen Immunabwehr reagiert. So steht bei tatsächlichem Eindringen krankmachender Keime eine wirkungsvolle, schlagkräftige Abwehr bereit.

Die Sechser-Abwehrkette

immunLoges® enthält darüber hinaus die Basis-Nährstoffe Vitamin C, D, Selen und Zink. Sie sind elementar, wenn es um die Produktion von Immunzellen und deren Funktion geht. Nur wenn dem Körper ausreichend Nährstoffe zugeführt werden, kann das Immunsystem reibungslos arbeiten. Darüber hinaus schützen gerade Zink, Selen und Vitamin C den Körper vor freien Radikalen. Zusammen mit dem Algen-Extrakt und den Beta-Glucanen steht so eine Unterstützung für das beanspruchte Immunsystem zur Verfügung, die schlicht mehr kann als ein herkömmliches Immunpräparat.