Zum Hauptinhalt springen

omega3‑Loges® pflanzlich

Die hochdosierte, pflanzliche Alternative für die gezielte Omega-3-Versorgung

Direkt verwertbares DHA und EPA aus nachhaltigem Mikroalgen-Öl

  • Effektiv: Anders als bei herkömmlichen pflanzlichen Omega-3-Quellen (z. B. Leinöl oder Walnüsse), stehen die wichtigen Fettsäuren DHA und EPA direkt zur Verfügung
  • Hochdosiert: Entspricht den internationalen Empfehlungen
  • Rein pflanzlich: Algenöl und Kapseln sind 100 % vegan
  • Ökologisch: Schadstofffreie Zucht der Mikroalgen schützt das Ökosystem Meer

Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3-Fettsäuren aus Mikroalgen-Öl.
Unterstützt eine normale Herz- und Gehirnfunktion und trägt zu einer gesunden Sehkraft bei.

EPA und DHA tragen bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg zu einer normalen Herzfunktion bei.
DHA trägt bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg außerdem zu einer normalen Gehirnfunktion und einer gesunden Sehkraft bei.
2 Kapseln omega3-Loges® pflanzlich liefern 640 mg der Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Bitte bewahren Sie omega3-Loges® pflanzlich an einem trockenen Ort und nicht über 25 °C auf.


Zutaten: DHA- und EPA-reiches Öl aus der Mikroalge Schizochytrium, modifizierte Stärke,
Feuchthaltemittel: Glycerin; Verdickungsmittel: Carrageen; Sonnenblumenöl, Antioxidationsmittel:
Rosmarinextrakte, stark tocopherolhaltige Extrakte, Fettsäureester der Ascorbinsäure;
Säureregulator: Natriumcarbonate

*Keine Empfehlung vorhanden

Enthaltene Inhaltsstoffe sind:

Schizochytrium sp. sind Meeres-Mikroalgen, die in Mangrovenwäldern tropischer Küsten leben. Sie sind die einzigen Pflanzen, die sowohl EPA als auch DHA bilden können. Das macht die Mikroalge zur idealen veganen Omega-3-Quelle.

Jetzt entdecken

omega3-Loges® pflanzlich: Die Omega-3-Quelle macht’s

Die natürliche Quelle der Omega-3-Fettsäuren ist pflanzlichen Ursprungs. Auch Fische können die Omega-3-Fettsäuren nicht selbst bilden, sondern nehmen diese über den Verzehr von Algen auf.

Viele Pflanzenarten bilden häufig jedoch nur die einfache Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure (ALA), die der Körper nur unzureichend in die für ihn direkt verwertbaren Formen EPA und DHA umwandeln kann. Somit lässt sich die Omega-3-Versorgung nur bedingt durch klassische Öle aus z. B. Leinsamen, Walnuss oder Raps decken.

Spezielle Mikroalgen sind die einzigen Pflanzen, die sowohl EPA als auch DHA bilden können. Das macht die Mikroalge Schizochytrium zur idealen Omega-3-Quelle für omega3-Loges® pflanzlich.

Omega-3-Fettsäuren:

Packungsgrößen und Preise

PackungsgrößenUnverbindlicher
Verkaufspreis
PZN
60 Kapseln24,95 €13980419
120 Kapseln44,95 €13980425
Nur in Apotheken erhältlich.

Downloads

Informationsflyer omega3-Loges® pflanzlich
PDF, 561 KB
Verbraucher­information
PDF, 220 KB
Studienbooklet omega3-Fettsäuren
PNG, 448 KB

FAQ

  • Schizochytrium-Arten sind dafür bekannt, dass sie große Mengen an EPA und DHA bilden. Auch Fische und Krill reichern letztendlich aus Algen Omega-3-Fettsäuren an.
    Die Mikroalgen sind die ursprüngliche Quelle von Omega3-Fettsäuren. Zur Gewinnung von EPA und DHA werden die Mikroalgen in großen Behältern in künstlichem Meerwasser kultiviert. Durch dieses Verfahren gelangen keine Schadstoffe in das Produkt, das Ökosystem Meer wird nicht belastet und Fisch- und Krillbestände werden geschont.

    Schizochytrium-Arten sind dafür bekannt, dass sie große Mengen an EPA und DHA bilden. Auch Fische und Krill reichern letztendlich aus Algen Omega-3-Fettsäuren an.
    Die Mikroalgen sind die ursprüngliche Quelle von Omega3-Fettsäuren. Zur Gewinnung von EPA und DHA werden die Mikroalgen in großen Behältern in künstlichem Meerwasser kultiviert. Durch dieses Verfahren gelangen keine Schadstoffe in das Produkt, das Ökosystem Meer wird nicht belastet und Fisch- und Krillbestände werden geschont.

  • Die Algen stammen ursprünglich aus der Tiefsee in der Nähe von Hawaii. Zur Ölgewinnung werden sie in einem großen Behälter (Fermenter) in den USA kultiviert.

    Die Algen stammen ursprünglich aus der Tiefsee in der Nähe von Hawaii. Zur Ölgewinnung werden sie in einem großen Behälter (Fermenter) in den USA kultiviert.

  • Eine Analyse hat gezeigt, dass Jod nicht nachweisbar war (unter der Nachweisgrenze von 0,1 ppm). Die Algen werden in künstlichem Meerwasser gezüchtet. Hier sind nur die Stoffe enthalten, die die Algen unbedingt zum Wachstum benötigen. Die Algen wachsen in schadstofffreier Umgebung.

    Eine Analyse hat gezeigt, dass Jod nicht nachweisbar war (unter der Nachweisgrenze von 0,1 ppm). Die Algen werden in künstlichem Meerwasser gezüchtet. Hier sind nur die Stoffe enthalten, die die Algen unbedingt zum Wachstum benötigen. Die Algen wachsen in schadstofffreier Umgebung.

  • omega3-Loges® pflanzlich wird in Großbritannien hergestellt.

    omega3-Loges® pflanzlich wird in Großbritannien hergestellt.

  • Schicken Sie uns gerne Ihre Frage über unser Kontaktformular. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
    Hier erreichen Sie uns.

    Schicken Sie uns gerne Ihre Frage über unser Kontaktformular. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
    Hier erreichen Sie uns.