Zum Hauptinhalt springen

libiLoges®

Fördert das sexuelle Verlangen, intensiviert die Erregung und unterstützt die emotionale Gelassenheit

Stärkt die Libido mit der natürlichen Kraft der Damiana-Pflanze

  • Sexuelles Verlangenn: Nimmt Einfluss auf das natürliche Gleichgewicht der Lusthormone
  • Erregungsintensität: Unterstützt die Wahrnehmung der sexuellen Erregung
  • Entspannende Wirkung: Hilft, sich auf die Zweisamkeit zu konzentrieren
Jetzt in Ihrer Apotheke vorbestellen!

libiLoges®: Wirkstoff: Trockenextrakt aus Damianablättern. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung als Aphrodisiakum bei nachlassendem sexuellem Verlangen. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. libiLoges® wird angewendet bei Erwachsenen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 02/2018


Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt aus Damianablättern.
Eine Filmtablette enthält 225 mg Trockenextrakt aus Damianablättern (nativ) mit einem Droge-Extraktverhältnis (DEV) von 5-7:1, Auszugsmittel: Ethanol 90 % (V/V).

Die sonstigen Bestandteile sind:
Sprühgetrocknetes arabisches Gummi, mikrokristalline Cellulose, Siliciumdioxid-Hydrat, Croscarmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid, Crospovidon, Polyvinylalkohol, Macrogol 3350, Magnesiumstearat (Ph. Eur., pflanzlich), Talkum, Riboflavin (E101i), Calciumcarbonat (E170), Chlorophyllin-Kupfer-Komplex-Trinatriumsalz (E141ii).

Enthaltene Inhaltsstoffe sind:

Damiana – Heilpflanze mit langer Tradition

Die Verwendung von Damiana in der Pflanzenmedizin hat eine sehr lange Tradition. In der Volksmedizin indigener Völker (Azteken und Mayas) gilt sie seit jeher als wirksames Aphrodisiakum und Stärkungsmittel.
Die Pflanze ist in Brasilien, Bolivien, Mexiko, Kalifornien und auf den karibischen Inseln zu finden. Damiana liebt trockene, felsige und offene Standorte. Sie gedeiht aber auch in Mischwäldern, auf Kalkstein oder Klippen in Höhenlagen zwischen 500 und 2.000 Metern.

Die Blätter enthalten ätherische Öle, Flavonoide und Tannin. Diese Inhaltsstoffe wirken libidoanregend sowie entspannend und verhelfen zu einer Normalisierung des sexuellen Verlangens.

Jetzt entdecken

Besonderheiten von libiLoges®

Das Rezept für ein erfülltes Liebesleben

libiLoges® ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel. Das Präparat enthält einen hochwertigen Extrakt aus Turnera diffusa (Damiana) und wird als Aphrodisiakum bei nachlassendem sexuellem Verlangen angewendet.

Packungsgrößen und Preise

PackungsgrößenUnverbindlicher
Verkaufspreis
PZN
90 Filmtabletten35,90 €13580714
180 Filmtabletten65,90 €13580720
Nur in Apotheken erhältlich.

Downloads

Informationsflyer libiLoges®
PDF, 352 KB
Packungsbeilage
PDF, 658 KB

Fachkreis

Nach den rechtlichen Bestimmungen des Gesetzgebers dürfen wir wissenschaftliche Informationen zu unseren Präparaten nur medizinischen Fachkreisen zur Verfügung stellen. Um diesen Inhalt sehen zu können, loggen Sie sich bitte hier ein.

FAQ

  • Allgemein kann libiLoges® auch von Männern eingenommen werden, auch hier kann Damiana helfen, die Libido zu verbessern. Bei Männern ist die Lust auf Sex jedoch meist weniger ein Problem, weshalb sich libiLoges® hauptsächlich an Frauen richtet.

    Allgemein kann libiLoges® auch von Männern eingenommen werden, auch hier kann Damiana helfen, die Libido zu verbessern. Bei Männern ist die Lust auf Sex jedoch meist weniger ein Problem, weshalb sich libiLoges® hauptsächlich an Frauen richtet.

  • Zu der gegenseitigen Verträglichkeit von libiLoges® mit hormonhaltigen Verhütungsmitteln (z. B. der "Pille") wurden keine Untersuchungen durchgeführt. Sprechen Sie in diesem Fall bitte vor Beginn der Einnahme von libiLoges® mit Ihrem Arzt.

    Zu der gegenseitigen Verträglichkeit von libiLoges® mit hormonhaltigen Verhütungsmitteln (z. B. der "Pille") wurden keine Untersuchungen durchgeführt. Sprechen Sie in diesem Fall bitte vor Beginn der Einnahme von libiLoges® mit Ihrem Arzt.

  • Der Damiana-Extrakt wird mit Ethanol als Auszugsmittel gewonnen. Daraufhin wird der Alkohol im Rahmen einer Trocknung verdampft. Im Endprodukt sind keine relevanten Mengen Ethanol mehr enthalten.

    Der Damiana-Extrakt wird mit Ethanol als Auszugsmittel gewonnen. Daraufhin wird der Alkohol im Rahmen einer Trocknung verdampft. Im Endprodukt sind keine relevanten Mengen Ethanol mehr enthalten.

  • libiLoges® wird in Deutschland hergestellt.

    libiLoges® wird in Deutschland hergestellt.

  • Das Arzneimittel libiLoges® ist zu der Anwendung ab 18 Jahren zugelassen. Personen unter 18 Jahren sollten libiLoges® nicht einnehmen, da hier keine Erfahrungswerte vorliegen.

    Das Arzneimittel libiLoges® ist zu der Anwendung ab 18 Jahren zugelassen. Personen unter 18 Jahren sollten libiLoges® nicht einnehmen, da hier keine Erfahrungswerte vorliegen.

  • Manche pflanzliche Arzneimittel entfalten ihre volle Wirkung nicht sofort. Eine regelmäßige Einnahme über mindestens zwei bis vier Wochen ist daher empfehlenswert.

    Manche pflanzliche Arzneimittel entfalten ihre volle Wirkung nicht sofort. Eine regelmäßige Einnahme über mindestens zwei bis vier Wochen ist daher empfehlenswert.

  • Schicken Sie uns gerne Ihre Frage über unser Kontaktformular. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
    Hier erreichen Sie uns.

    Schicken Sie uns gerne Ihre Frage über unser Kontaktformular. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
    Hier erreichen Sie uns.

Quellenangaben

1 Shifren JL et al.: Obstetrics and Gynecology 2008; 112: 970-978.
2 Nicolosi et al.: Urology, 2004 Nov; 64 (5): 991-997
3 Traish AM et al.: Fertility and Sterility 2002; 77 (4) Suppl 4: 11-18.
4 Zhao et J al.: Journal of Ethnopharmacology 2008; 120 (3): 387-393.
5 Hnatyszyn O et al.: Phytomedicine 2003; 10 (8): 669-674.
6 Estrada-Reyes R et al.: Journal of Ethnopharmacology 2013; 146 (1): 164-172.
7 Feistel B et al.: Planta Medica 2010; 76: P002
8 Kumar S und Sharma A.: Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine 2005; 2 (1): 117-119.
9 Kumar S und Sharma A.: Pharmaceutical Biology 2006; 44 (2): 84-90.
10 Losi G et al.: European Journal of Pharmacology 2004; 502 (1-2): 41-46.
Mit Ausnahme von Shifren JL et al. 2008 wurden alle Ergebnisse im experimentellen Testmodell oder im lebenden Organismus nachgewiesen.